Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung befassen sich überwiegend mit der Entwicklung von Software und Multimedia-Anwendungen. Für die Probleme ihrer Kunden entwickeln sie maßgeschneiderte Lösungen, die sie dann in die Praxis umsetzen. Außerdem gehört zu ihrer alltäglichen Arbeit die Entwicklung von Dienstprogrammen für die Softwareerstellung sowie die Nutzung und Gestaltung von Multimedia-Anwendungen.

Zu ihrer Ausbildung gehören unter anderem die Programmierung, die Arbeit mit und die Entwicklung von Datenbanken. Darüber hinaus stehen Anwendungs- und Kommunikationsdesign auf dem Lehrprogramm. Die Entwicklung von Softwarelösungen ist in der Regel ein in sich abgeschlossenes Projekt mit festem Terminplan. Deswegen gehört zur Ausbildung auch Projektmanagement.


Ausbildende Unternehmen:


Hier gibt es weitere Informationen zum Berufsbild.

Berufsfeld: